•  
  •  
image-6578447-shiatsu in schwangerschaft.png


Shiatsu ist eine japanische Druckmassage welche auf der Behandlung der Meridiane aufgebaut ist. Somit kann ich wie bei der Akupunktur einzelne Punkte oder ganze Meridiane massieren und behandeln. Dies eignet sich zum Beispiel auch für Frauen, welche Angst vor Nadeln haben, sich aber tritzdem über die Meridiane auf die Geburt vorbereiten möchten.
Es ist eine sehr angenehme und wohltuende Massage welche über die Kleider ausgeführt wird, während die Schwangere oder Wöchnerin bequem eingebettet auf der Shiatsumatte geniessen kann.

In der Schwangerschaft ist Shiatsu sehr angezeigt. Als Erholung für die Schwangere, um Beschwerden vorzubeugen oder zu lindern​ und als Vorbereitung auf die Geburt.
Nach der Geburt hilft Shiatsu dem Körper sich an die neue Situation anzupassen, und der Frau die bei der Geburt aufgewendete Energie zu regenerieren und zur Kraft zurück zu finden.
Gönnen sie sich einen Moment der Ruhe und Entspannung.